Palma-Passion

Eine gesunde Wirbelsäule ist die Grundlage
eines vitalen Lebens

Die Wirbelsäulenbegradigung

Die energetische Wirbelsäulenbegradigung stellt die natürliche Ordnung im Körper wieder her. Durch die Behandlung werden die Wirbel durch eine sanfte Methode wieder in ihre Position gebracht, das Becken begradigt sich und eine Beinlängendifferenz wird ausgeglichen.

Wir werden dies durch eine Vermessung vor und nach der Wirbelsäulenaufrichtung darstellen und dem Behandelten greifbar machen.

Im Anschluss wird die Wirbelsäulenbegradigung durch eine Reiki-Behandlung und nach Bedarf durch weitere sanfte chiropraktische Handgriffe ergänzt. Die Behandlung ist individuell und mit dem Ziel einer schnellen Genesung an den Kunden angepasst. Das heißt auch, wir beziehen uns nicht auf die Symptome, sondern wir gehen an die Ursache einer Erkrankung oder Störung.
In den Wochen nach der Behandlung werden noch zahlreiche Entwicklungen im Körper stattfinden. Sowohl auf körperlicher-, als auch auf mentaler Ebene.

Eine Nachbehandlung kann im Abstand von 2-4 Wochen stattfinden.

Die Wirbelsäulenbegradigung ist ein erster Schritt in ein gesünderes und energiegeladenes Leben. Es entbindet aber nicht von der Notwendigkeit sich weiter um sich und seine Gesundheit zu kümmern!

Das heißt, es sollte ausreichend auf Bewegung, Schlaf, eine gesunde und ausgewogene Ernährung, sowie auf Entspannungsphasen im Alltag geachtet werden. Auch ein positives Denken entscheidet wesentlich über den Verlauf der Genesung des Menschen.

Nervensystem

Alles im Körper wird gesteuert durch das Gehirn.

Das Gehirn steht durch das Nervensystem mit jeder Zelle des Körpers in Verbindung.
Die vom Gehirn ausgehenden Nervenbahnen (Spinalnerven) werden durch den Spinalkanal der Wirbelsäule geleitet. Diese Spinalnerven treten rechts und links von der Wirbelsäule aus.
Damit eine gute Kommunikation zwischen Gehirn und Körper stattfinden kann, muss jeder Wirbel in seiner vorgesehenen Position sein.

Verrutscht ein Wirbel aus seiner Position, so irritiert der Wirbel den Fluss des Nervensystems und die Nervenimpulse können nicht mehr ordentlich weitergeleitet werden. Dies kann die verschiedensten Erkrankungen zur Folge haben.

Was ist die Wirbelsäule?

Die Wirbelsäule ist ein knöchernes Konstrukt und besteht aus einzelnen Wirbelkörpern.

Sie gliedert sich in die Halswirbelsäule (HWS), die Brustwirbelsäule (BWS), die Lendenwirbelsäule (LWS), das Kreuzbein und das Steißbein.

Eine gesunde Wirbelsäule ist von vorne betrachtet gerade und von der Seite besitzt sie eine „doppelte S-Form“. Die HWS und LWS bestehen aus einer Krümmung nach vorne. Die BWS und das Kreuz- und Steißbein bestehen aus einer Krümmung nach hinten. Diese Form gibt der Wirbelsäule ihre Stabilität. Zwischen den Wirbelkörpern befinden sich die Bandscheiben, die der Wirbelsäule ihre Flexibilität geben. Ein Abweichen dieser natürlichen Ordnung der Wirbelsäule führt zu Skoliose, Fehlbelastungen und Funktionsstörungen und kann zu Abnutzungserscheinungen (Arthrose) und Schmerzen führen.

Die Wirbelsäulenbegradigung kann helfen bei

  • Rückenschmerzen
  • Skoliosen
  • Beckenschiefstand
  • Beinlängendifferenz
  • Bandscheibenvorfällen
  • Arthrosen
  • Arthritis
  • Depressionen
  • HWS Symptomatiken
  • Hüftproblemen
  • Knieproblemen
  • Fußfehlstellung
  • Tinitus (je nach Ursache)
  • Migräne
  • Bluthochdruck
  • Menstruationsbeschwerden

Die 5 Pfeiler der Gesundheit

  • Bewegung/Sport
  • Ernährung und Flüssigkeitszufuhr
  • Positives Denken und innere Einstellung
  • Schlaf und Entspannungsphasen
  • Eine stabile Wirbelsäule und ein optimal funktionierendes Nervensystem
yaiza_engel

Yaiza Engel

Personaltrainerin

Unsere Trainer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

+49 178 239 83 31

Palma Passion

Carrer de Miquel Rosselló i Alemany 5
07015 Cala Major
Palma de Mallorca